Rund um Kordel wurde bis in die 60er Jahre Buntsandstein vornehmlich für die Herstellung von Mühlsteinen abgebaut.   Die  hohe Qualität des Sandsteins befähigte dessen Einbau aber auch in Sakralbauten in Deutschland und Luxembourg. Auf der Hochmark können stillgelegte Steinbrüche, in denen man Steine für die Porta Nigra gebrochen hat, erwandert werden.


Draußen, im Garten

Dem Bewegungsdrang nachzukommen macht einfach Spaß und verbreitet gute Laune. Ein Boule-Platz befindet sich hinterm Haus im Wald: Boule-Kugeln sind vorhanden, ebenso ein Mölkky Wurfspiel. Vorm Haus auf der Wiese haben wir einen Bolz-Platz mit Toren:
Bälle sind vorhanden, ebenso Netz und Federballspiel.
Für die Kleinen gibt‘s einen Sandkasten und einen Bollerwagen.

Unser großer Garten mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten lädt zum Verweilen ein und trägt so wesentlich zur Entspannung bei.
Mobile und immobile Grills sorgen für Genuss und Vergnügen.